Donnerstag, 18. Januar 2018

Ein neues Lebensjahr bricht an - 22 Jahre Lauri!

Grüßt euch,
vor einigen Tagen hatte ich Geburtstag und dachte, es würde euch vielleicht interessieren was ich an meinem Tag alles erlebt habe.
Es war ein wunderschöner Tag mit meinen Liebsten, da es ein Sonntag war wollte ich unbedingt einen kleinen Ausflug machen. Da wir abends grillten und noch Freunde meiner Eltern kamen, sollte es was werden was nicht so weit weg ist.
So ging es also in den Wildpark! Was ich alles auspacken durfte, welche leckeren Kuchen es gab und natürlich wie der Wildpark im Winter war und das leckere Wintergrillen das schon Tradition geworden ist!




Sonntag, 7. Januar 2018

Die Ostsee hat gefragt, wo ihr bleibt? - Pinterest / Ein kleiner Kurztrip!


Grüßt euch, 
ich hoffe ihr seit durch die Weihnachtszeit und natürlich gut in das neue Jahr gekommen! Ich hatte zwischen Weihnachten und Neujahr ein paar Tage frei. Mein Papa hatte vom Geschäft ein schnelles Auto mitbekommen, dass wir dann auch spontan für einen Trip nutzten. Die Ostsee sollte es werden - das ca. 900km entfernte Usedom! Innerhalb ein paar Tagen buchten wir eine Unterkunft im polnischen Swinemünde. Und dann ging es am Morgen des 28.Dezembers um 06:00 Uhr los! 
Was wir erlebt haben und was für noch auf der Rückfahrt angesehen haben erfahrt ihr unten im Text. Es folgen auch vereinzelte Bilder. Verzeiht mir aber ich habe die Zeit einfach nur genossen und wenig fotografiert. 



Samstag, 30. Dezember 2017

2017. Ein Jahr bei dem ich viel gewachsen bin.

Es ist Jahresende überall sieht man Jahresrückblicke, gute und schlechte, mal verlief das Jahr besser für manche und mal schlechter.
Deshalb nutze auch ich die Gelegenheit und schaue auf das Jahr zurück. Mein Jahr. 2017.
Es ist einiges passiert. Das Jahr 2017 hat mich verändert - ich habe viel gelernt, viel erlebt, viel verarbeitet und viel akzeptiert. Gutes und Schlechtes.
Ich habe mir einige Fragen gestellt, und die ganz persönlich beantwortet. Achtung: Dieser Rückblick enthält viel Text
Bilder sind zu sehen auf  Instagram: somecurls , da ich jetzt um 23:54 Uhr bei A.♥ vor dem PC sitze und diesen Post verfasse, da mich einfach jetzt die Lust gepackt hatte euch an meinem Jahr teilzuhaben.
Lasst mir doch eure Erfahrungen da.

Es fängt an mit 2017. Die erfreulichen Momente.


Sonntag, 12. November 2017

Ein neuer Mitbewohner - Littlefoot (der Name ist nicht Programm)




Einigen von euch kommt dieser Post vielleicht bekannt vor, dieser hat mir aber einfach nicht gefallen. Er war nicht interessant verfasst, nicht aufschlussreich und auch nicht gut gemacht. Also folgt dieser nochmals, es ist ein wichtiges Thema sich ein Tier anzuschaffen, deshalb wollte ich den Post neu verfassen mit mehr Bildern und mehr Informationen. 
Vorab ein (Haus-) Tier braucht Pflege, viel Platz, kostet Zeit und Geld, außerdem benötigt es viel Liebe und Zuneigung. Wie ihr seht einige Dinge, die man sich davor überlegen muss. Nicht zu vergessen:  Ein Tier lebt im besten Falle nicht nur ein halbes Jahr sondern viele Jahre, man muss sich sicher sein immer da zu sein (Hasen: ca. 8-12 Jahre). 
Die Marken, die ich unten zeige wurden selbst von mir gekauft und für gut befunden. Ich werde nicht dafür bezahlt!

P.S. Achtung: Es folgt viel Text!

Dienstag, 31. Oktober 2017

Dreams or no dreams? - November/Dezember

Ich finde Wunschlisten sind eine gute Sache, man trägt Dinge zusammen die man haben möchte. Auch sind sie eine Gedankenstütze, für unnötige Einkäufe.
Diese Wunschliste ist für mehrere Monate dazwischen ist noch Weihnachten sowie mein Geburtstag. Deshalb bitte nicht um die Menge der Wünsche wundern. Außerdem werde ich mir nicht alle erfüllen (können).

Die "Wünsche" schwanken zwischen 5,95€ und 65,00€. Ich habe einfach zusammengetragen was schon lange mir auf dem Herzen liegt und was ich denke, was ich brauchen kann.