Donnerstag, 11. Mai 2017

Neuzugang! Hallo Littlefoot, ein Bericht einer Neuhasenmama

Hallo ihr lieben,
wie ihr am Titel schon erahnt habt, bin ich nun Mama seit ca. 3 Wochen. Aber nicht in Panik geraten! Ich bin Mama von Littlefoot - einem Stall Hasen. Ja, richtig gelesen eines Klein Widders (für genaue Masse und Informationen einfach auf den Link klicken). Er wird also noch um einiges größer und schwerer. Aber das ist mir ja im klaren.
Immerhin ist er jetzt gerade mal 15 Wochen alt.
In diesem Post möchte ich euch zeigen, wie ich spontan Hasenmama wurde,  was ich alles besorget habe, wie das transpotieren war und natürlich die Eingewöhnung.


Samstag, 11. Februar 2017

Drogerie Haul Januar 2017 - von pflegender Handcreme, bewährten Produkten aber auch von Fehlkäufen

Grüßt euch,
im Januar habe ich so einiges neues gebraucht. Ich weiß ist schon wieder fast 2 Wochen her. Aber zählt trotzdem noch.
Ihr wisst ja, ich bin nicht unbedingt jemand der viel dekorative Kosmetik kauft.
Deshalb sieht mein Drogeriehaul immer gleich aus. Allerdings habe ich diesmal einige neue Produkte gekauft. Außerdem brauche ich dringend euren Rat.
Ich brauche eine neue Haarspülung! Die richtig gut pflegt und  die Haare nicht strohig macht.
Vielleicht habt ihr einen guten Tipp?
Was sonst so in meinem Einkaufskorb gelandet ist und was ich davon halte, lest ihr bei den jeweiligen Produkten.




Sonntag, 29. Januar 2017

Unverhofft auf dem Fernsehturm Stuttgart oder auch Willkommen im neuen Lebensjahr

Grüßt euch, 
ich muss ja nun einiges nachholen. In der Zwischenzeit hatte ich auch Geburtstag. Da es ein Samstag war und deshalb meine Eltern und A.♥ daheim waren, wollte ich etwas unternehmen gehen. Was mir meine Mama aber leider nicht verraten wollte wohin. 
Warum mir dann unfassbar kalt war und welch unfassbar leckeren Kuchen ich am Nachmittag bekam. Seht ihr unten. 




Montag, 23. Januar 2017

Ich bin zurück oder auch von einem erholsamen Wochenende am Bodensee


Grüßt euch
ich war ein bisschen abstinent. Und zwar ein ganzes Quartal. Viel passiert ist nicht, es war sehr anstrengend im Geschäft, ich hatte in der Familie einiges zu bewältigen. Dann war schon Weihnachten, der Jahreswechsel und auch mein Geburtstag. Also wie ihr seht, einiges war los. Deshalb kam leider mein Blog auch etwas zu kurz. 
Genug geschwafelt!
Ich bin zurück und zwar auch vom Urlaub. Letzte Woche war ich von Donnerstag Nachmittag bis Montag Vormittag im Urlaub und zwar mit A.♥ am Bodensee. 
Was wir erlebt haben, wie plötzlich das Wetter besser wurde erfahrt ihr unten. 




Sonntag, 23. Oktober 2016

Immer wieder sonntags - Klappe die #58 (Jahr:2016) oder auch eine schmerzhafte Woche

Grüßt euch,
es folgt mal wieder ein Sonntagspost. Auch wenn die Woche nicht so viel passiert ist.
Ich hoffe wirklich das ich jetzt dann mal wieder dran bleibe..
In letzter Zeit ist ziemlich viel gewesen und ich war eigentlich dauernd unterwegs.
Warum aber mein Körper diese Woche die Notbremse gezogen hat, erkläre ich euch nun.


Montag, 17.Oktober 2016


Am Montag machten wir (zwei  sehr gute Kolleginnen und ich) einen englischen Abend nach dem Geschäft. Das heißt wir schauten beide Bridget Jones' Filme und aßen leckere Sandwiches. Danach war ich zwar ziemlich platt und müde aber glücklich. 

Dienstag, 18. Oktober 2016


Ja, am Dienstag zog mein Körper die Notbremse. Als ich mich für das Geschäft fertig machte und meine Haare kämmte, knackte es ziemlich laut in meinem Genick. Danach konnte ich mich kaum bewegen sodass ich vom Geschäft direkt zum Orthopäde ging und siehe da - ich hatte mir zwei Halswirbel verrenkt. Klasse. Also kein Stress, langsame Bewegungen und viel Ruhe. Außerdem bekam ich von meiner Chefin eine Akupunktur zur Entspannung. 

Mittwoch, 19. Oktober 2016


Da ich aber am Mittwoch schon mit meinen Kolleginnen von Montag verabredet war ging ich trotzdem arbeiten und abends in die Ladies Night von Bridget Jones' Baby. Super tolle Fortsetzung übrigens! Auch wenn die Renée Zellweger wirklich ziemlich gealtert ist. 
Mit meiner Kollegin teilte ich mir die Baguettes und den Salat aß ich alleine. 
Danach war ich wirklich sehr fertig und war ziemlich am Ende. 

Donnerstag, 20. Oktober 2016


Da ich kaum was machen darf sortierte ich ein wenig unsere Karteikarten aus und siehe da, ich fand unsere Spaßkarte, die wir immer wieder verstecken und der der sie findet darf etwas reinschreiben und sie wieder verstecken. Zum Glück hatte ich nur den halben Tag. 

Freitag, 21. Oktober 2016


So.. Da es am Freitag leider überhaupt nicht besser wurde. blieb ich daheim, schlief viel und fing mit der Deko für den Adventskalender für A.♥ an. Ich mein für alles vorbereiten und aufhängen sind es ja nur noch knapp 5 Wochen - wenn man meine Urlaubswoche abzieht. Abends kam dann A.♥ noch, wir aßen zusammen zu Abend und dann gingen wir früh schlafen. 

Samstag, 22. Oktober 2016


Am Samstagmittag kam dann meine Amazonbestellung einmal ein neues Malbuch und noch das Geschenk für das 24. Tüttchen. Da er manchmal aber mitliest, musste ich es leider überdecken. Abends war ich noch auf dem Chorkonzert bei dem Bekannte mitsangen.